L'innovation | Saveol
tomates header

Unsere Innovationen

INNOVATIONEN ZUGUNSTEN DER NATUR

Seit der Gründung von Savéol liegt der Schwerpunkt auf Innovationen – vom Samenkorn bis auf den Teller. Damit nimmt die Genossenschaft eine Vorreiterrolle ein und kann neue Wege und Märkte erkunden. 

SAVÉOL HORIZONS: FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG FÜR NEUE SORTEN

Angetrieben durch die Begeisterung für neue Geschmackserlebnisse, hat die Genossenschaft ihr Angebot mit neuen und wiederentdeckten alten Sorten erweitert. Durch interne Forschung und die Anpassung vergessener Sorten an die heutigen Geschmackspräferenzen hat sich Savéol zu einem Vorreiter bei der Segmentierung von Tomaten entwickelt.  Die Aufgabe von Savéol Horizons besteht darin, die funktionale Qualität und die ethischen Werte der Produkte zu verbessern und gleichzeitig den Verbrauchern neue Geschmackserlebnisse zu ermöglichen. 

 

Seit 2009 führt das F&E-Team seine Versuche in einem speziellen Gewächshaus durch: Savéol Horizons. Auf 2.500 m2 werden 210 Parzellen mit jeweils 15 Stecklingen bepflanzt. Neue Sorten werden hier über 5 Jahre getestet. Vor dem großflächigen Anbau werden sie von Kunden und Verbrauchern gekostet. 

Diese Vielfalt ist über viele Jahre aus den Empfehlungen der Saatgutanbieter und den Untersuchungen zum Geschmack der französischen Verbraucher durch das Marketing-Team hervorgegangen. 

 

Heute zielt die Forschung auf das Angebot fertig zusammengestellter Obst- und Gemüsekörbe, die eine gesunde, ausgewogene Ernährung fördern. Gleichzeitig bleibt sie den Werten von Savéol treu: frische Produkte mit viel Geschmack, die ihrer Zeit immer einen Schritt voraus sind. Neue Produkte werden stets durch innovative Verpackungen in Szene gesetzt.   

An dieser Innovationsfähigkeit messen uns die Verbraucher. Es ist unsere Aufgabe, mit viel Mut neue Produkte zu erfinden, herzustellen und anzubieten. Es gilt, den Verbrauchern ein Dienstleistungsangebot zu machen: mit viel Geschmack, unerwarteten Texturen und letztendlich einem geselligen Erlebnis am Esstisch.

Pierrick Rault
Leiter Forschung und Entwicklung

MODERNE PROZESSE UND AUSSTATTUNG

Innovationen als Grundlage des von Savéol Horizons generierten Mehrwerts:

 

Innovationen zugunsten der Umwelt

 

Unsere Innovationen ermöglichen bessere Arbeitsbedingungen und stehen im Dienste des Menschen und der Produzenten. Beispielsweise konnten unsere Anlagen innovativ umgestaltet werden, sodass nun eine Maschine Deckel aufsetzt, was vorher eine der unangenehmsten Aufgaben war.

 

Innovationen zugunsten der Kunden: Im Jahr 2015 investierte Savéol in eine elektronische Kalibriermaschine, die Kirsch- und Taubenherztomaten nach Größe und sogar nach Farbe sortiert. Diese Anlage sortiert die Früchte nach gleichmäßigeren Größen und Farben. So können wir die millimetergenauen Vorgaben der Industriekunden einhalten.

MEHR VIELFALT

Savéol erweitert die Auswahl an Obst und Gemüse. Die neu ins Angebot aufgenommenen Früchte erbringen heute mehr als 1 % des Umsatzes. Diese Strategie ist für die Zukunft der Genossenschaft unumgänglich: Wir wollen die Verbraucher überraschen, eine ausgewogene Produktauswahl anbieten und Innovationen in den französischen Lebensmittelmarkt tragen. Die Zukunft von Savéol beginnt mit Mini-Paprika, Meeresgemüse und Gurken.

AUSZEICHNUNGEN