LEITERIN DES GESCHÄFTSBEREICHS PROJEKTBETREUUNG

Brigitte Plassard

Um der Genossenschaft beizutreten, muss ein junger Landwirt sich zunächst grundsätzlich mit einem Beitritt einverstanden erklären, und ich helfe ihm dann dabei, seinem Projekt den letzten Schliff zu geben. Wir arbeiten zusammen an der technisch-wirtschaftlichen Kohärenz, den Investitionen, Energiekosten, Lasten, Beihilfen, usw. Mithilfe dieser ganz persönlich abgestimmten Betreuung gewinnt er Zeit und Effizienz bei den vielen unterschiedlichen Schritten, die er ausführen muss.

 

Schließlich wird sein Projekt dem Verwaltungsrat vorgestellt, der seine Motivation prüft. Nachdem er Mitglied von Savéol geworden ist, kann er sein Bau- oder Renovierungsprojekt abschließen und in Produktion gehen. An diesem Punkt lasse ich dann seine Hand los,  und meine Kollegen aus den technischen Abteilungen übernehmen, um in den ersten Betriebsjahren eine enge Betreuung zu gewährleisten. 

Meine Aufgabe? Jedem Projektträger persönliche Betreuung zukommen zu lassen, damit sich eine Vertrauensbeziehung mit dem Unternehmen bildet.

Vous êtes intéressés pour nous rejoindre ?